Meinungen über Camping Mondsee

Die Meinungen und Erfahrungen unser Kunden sind uns sehr wichtig.

Nur so können wir wirklich einen individuellen auf Ihre Wünsche angepassten Mini-Wohnwagen anbieten. 

Kurzum: Wir freuen uns auf alle Anregungen, Tipps sowie Lob über unseren Mini-Wohnwagen.



Kundenmeinung über unseren Mini Caravan

Mondsee im JUli 18

 

 Freitag - Feierabend - ausspannen!

 

Binnen einer Stunde war der WOODY mit Proviant, Kleidung und was man halt alles für ein Wochenende braucht, bestückt und schon konnte es losgehen. Unser Ziel war das AustriaCamp am Mondsee.

 

An der Rezeption sind wir sehr herzlich begrüßt worden und die Chefin brachte uns persönlich zu unserem Stellplatz. Schnell war WOODY platziert und das Sonnensegel aufgespannt. Noch fix die Stühle und der Tisch darunter aufgestellt und schon konnten wir ein kühles Bier aus der Kühlschublade genießen. Ganz toll, dass das PV-Panel auch während der Fahrt den Strom für die Schublade liefert!

 

Da auf dem Campingplatz Stromanschlüsse vorhanden waren, haben wir auch diesen Anschluß ausprobiert. Einfach am WOODY außen den Adapter an die CEE-Wandsteckdose anstecken und mit einem Verlängerungskabel am Stromkasten des Campingplatz anschließen. Und schon sieht man am Stromspeichergerät in der Küche, dass das Gerät geladen wird. Am Abend war erst mal Grillen angesagt. Auch gut, dass man den Grill am WOODY mit Gas versorgen kann, ohne dass man an der Gasflasche herumwerkeln muß. Die Kartoffeln haben wir am Herd in der Heckküche gekocht. Nach dem Essen war schnell abgespült und alles wieder in der kleinen Küche verstaut.

 

 

Im kleinen Schlafzimmer haben wir super geschlafen. Die Matratze mit 1,40 x 2,00 m bietet reichlich Platz für uns beide. Herrlich war es, durch die geöffnete Dachluke den Sternenhimmel zu betrachten. Moskitos hatten keine Chance, da alle Fenster mit Insektenschutzgitter versehen sind.

Gefrühstückt haben wir natürlich auch unter dem Sonnensegel. Kaffee aufgebrüht, Eier gekocht, frische Brötchen aus dem Restaurant geholt (die gibt’s auch am Sonntag).

Das Abendessen haben wir am Samstag im Restaurant „Naturkuchl“ im Campingplatz genossen. Lecker war’s!

 

Pünktlich zur Abreise hat uns dann leider der Regen erwischt. Aber das Sonnensegel war schnell abgebaut und verstaut, und so haben wir uns wieder auf den Heimweg gemacht.

 

Fazit:   WOODY-Test bestanden! An diesem Wochenende hat es uns an Nichts gefehlt!

 

Campingplatz-Test bestanden! AustriaCamp können wir zu 100 % empfehlen: 

  • überschaubar und persönlich, große Stellplätze mit Stromanschluss
  • super und vor allem saubere Sanitäranlagen, sehr große Duschkabinen mit Waschbecken
  • gutes Essen, frisch zubereitet

 und nicht zu vergessen: der Platz liegt direkt am Mondsee, ein herrlicher Badesee im Salzkammergut.